Einrichtungshaus Segmüller, Pulheim

Objektbeschreibung

Der Neubau des Einrichtungshauses Segmüller in dem Widdersdorfer Weg in Pulheim besteht aus einem Gebäudeteil Verkauf und einem Gebäudeteil Lager. Der Gebäudeteil Verkauf verfügt über fünf oberirdische Geschosse. Der Gebäudeteil Lager besteht aus vier oberirdischen Geschossen. Die Abmessungen des gesamten Gebäudes betragen ca. 247 m x 128 m.

Innerhalb des Gebäudeteils befinden sich unter anderem ein Panorama-Restaurant sowie ein Betriebsrestaurant.

Die Tragkonstruktion und die Decken einschließlich des Daches bestehen aus Stahlbeton.

Leistungserbringung:

Die Besonderheit dieses Gebäudes besteht darin, dass das der Gebäudeteil Verkauf über alle vier Geschoss einen einzigen Brandabschnitt über 40.000 m² bildet. Diese Größe wurde möglich aufgrund einer automatischen Löschanlage mit einer erhöhten Wasserbeaufschlagung und eines speziellen Entrauchungskonzeptes möglich. Die Wirksamkeit dieser Maßnahmen wurde über Rauchgassimulationen aus unserem Haus nachgewiesen. Die Überschreitung der Rettungsweglängen konnte in diesem Zuge und in Zusammenhang mit einer Entfluchtungssimulation positiv dargestellt werden.

Die Brandabschnittsgrößen des Lagers wurden in jedem der Geschosse um das Doppelte überschritten, auch hier wurde eine automatische Löschanlage mit einer erhöhten Wasserbeaufschlagung sowie eine maschinelle Entrauchung eingesetzt, die Maßnahmen wurden ebenfalls über Rauchgassimulation auf ihre Wirksamkeit hin überprüft.

Kurzbeschreibung der
Leistungserbringung:

  • Erstellung Brandschutzkonzept
  • Ausführungsplanung
  • Erstellung einer Brandfallsteuertabelle
  • Ingenieurtechnische Nachweisverfahren (Brand- und Evakuierungssimulationen)